Watt ein toller Verein!

Watt ein toller Verein!

Der AC-Siegfried-Heusweiler betreibt sein Engagement unter dem ganz besonderen Motto „Ringen ist...

Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

Die Jung-Gorillas des AC Heusweilers sahnen bei der Saarlandmeisterschaft im Freistilringen...

Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

In Eppelborn standen unserer Jugendringer und Jugendringerinnen am Wochenende auf der Matte. Mit...

Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

Traditionell am ersten Wochenende des Jahres findet unser eigenes Turnier, die Ladies Open statt....

AC am letzten Wochenende erfolgreich

AC am letzten Wochenende erfolgreich

Die erste Mannschaft musste sich auf den weiten Weg in den Hotzenwald machen. Doch es sollte sich...

  • Watt ein toller Verein!

    Watt ein toller Verein!

    Donnerstag, 28. Februar 2019 05:50
  • Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

    Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

    Donnerstag, 14. Februar 2019 14:55
  • Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

    Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

    Montag, 14. Januar 2019 18:16
  • Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

    Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

    Montag, 07. Januar 2019 16:43
  • AC am letzten Wochenende erfolgreich

    AC am letzten Wochenende erfolgreich

    Montag, 26. November 2018 15:31
28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Hemsbach 2019
Urloffen
LM 2017 GR

Emma Steuer erfolgreich beim Hessenpokal 2018

Unser erfolgreiches Ringermädel Emma Steuer war am letzten Wochenende unterwegs in Haibach um am Hessenpokal teilzunehmen.
Mit vielen jungen Ringerinnen ist dieses Turnier eines der am stärksten besetzen Turnier in der 2. Jahreshälfte im Frauen und Mädchen ringen.

Mit insgesamt drei Gegnerinnen startete Emma in der Klasse bis 31 kg.
Gegen die beiden ersten Kontrahentinnen konnte Sie jeweils dominieren und so am Ende jeweils vorzeitig auf Schulter gewinnen.
Im letzten Kampf ging es dann gegen eine drei Jahre ältere Vertreterin aus Seeheim/Hessen. Hier konnte nichts ausrichten und verlor so auf Schulter.
Trotzdem steht am Ende ein starker 2. Platz zu Buche, auf den man aufbauen kann.
Hält sie weiterhin Ihren Trainingsfleiß ist sich das Trainerteam sicher, dass im nächsten Jahr der erste Platz auf diesem Turnier erreicht werden kann.