Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

Die Jung-Gorillas des AC Heusweilers sahnen bei der Saarlandmeisterschaft im Freistilringen...

Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

In Eppelborn standen unserer Jugendringer und Jugendringerinnen am Wochenende auf der Matte. Mit...

Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

Traditionell am ersten Wochenende des Jahres findet unser eigenes Turnier, die Ladies Open statt....

AC am letzten Wochenende erfolgreich

AC am letzten Wochenende erfolgreich

Die erste Mannschaft musste sich auf den weiten Weg in den Hotzenwald machen. Doch es sollte sich...

  • Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

    Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

    Donnerstag, 14. Februar 2019 14:55
  • Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

    Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

    Montag, 14. Januar 2019 18:16
  • Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

    Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

    Montag, 07. Januar 2019 16:43
  • AC am letzten Wochenende erfolgreich

    AC am letzten Wochenende erfolgreich

    Montag, 26. November 2018 15:31
28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Hemsbach 2019
Urloffen
LM 2017 GR

Das Alter macht den Unterschied

Die erfahrene und weitaus ältere Mannschaft des ASV Hüttigweiler war am Wochenende eine Nummer zu groß für unsere ambitionierten Jugendringer. Die Jugendringer unter Ihrem Trainer Björn Martin haben tapfer gekämpft, nicht aufgegeben, doch die Erfahrung der Gegner war zu groß.

In der Klasse bis 31 kg musste unser Louis Hoffmann noch etwas Gewicht abkochen, war aber motiviert, doch die Auswahl des ASV ließ diese Gewichtsklasse leer laufen. Er siegte kampflos und staubte so vier Punkte für unser Team ab. Nico Altmeyer konnte ebenfalls vier Punkte wegen des Übergewichtes seines Gegners einstreichen.
Die restlichen Jugendringer Lennard Hoffmann, Taylor Cakmak, Leander Bode, Mahdi Nezafati und Philipp Nicklis mussten alle Ihre Kämpfe vorzeitig mit einer Niederlage beenden.
Trotz der deutlichen Niederlage von 8:28 ist ein enormes Entwicklungspotential bei unserer Jugend erkennbar.
Am nächsten Wochenende hat unsere Jugendmannschaft kampffrei und kann sich so auf das Turnier am Sonntag in Wiesbach konzentrieren.