Watt ein toller Verein!

Watt ein toller Verein!

Der AC-Siegfried-Heusweiler betreibt sein Engagement unter dem ganz besonderen Motto „Ringen ist...

Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

Die Jung-Gorillas des AC Heusweilers sahnen bei der Saarlandmeisterschaft im Freistilringen...

Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

In Eppelborn standen unserer Jugendringer und Jugendringerinnen am Wochenende auf der Matte. Mit...

Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

Traditionell am ersten Wochenende des Jahres findet unser eigenes Turnier, die Ladies Open statt....

AC am letzten Wochenende erfolgreich

AC am letzten Wochenende erfolgreich

Die erste Mannschaft musste sich auf den weiten Weg in den Hotzenwald machen. Doch es sollte sich...

  • Watt ein toller Verein!

    Watt ein toller Verein!

    Donnerstag, 28. Februar 2019 05:50
  • Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

    Jung-Gorillas des AC Heusweilers in Topform

    Donnerstag, 14. Februar 2019 14:55
  • Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

    Junggorillas mit Traumstart ins Ringerjahr 2019!!!

    Montag, 14. Januar 2019 18:16
  • Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

    Guter Start ins neue Jahr durch unsere Ringermädels!

    Montag, 07. Januar 2019 16:43
  • AC am letzten Wochenende erfolgreich

    AC am letzten Wochenende erfolgreich

    Montag, 26. November 2018 15:31
28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Hemsbach 2019
Urloffen
LM 2017 GR

Gorilla-Girls beim Hessen Pokal 2019

Während unsere Jungs am Wochenende in Riegelsberg schwitzten, machten sich die Gorilla Girls, Maria Del Fabro, Lina Geidt, Emma Steuer und Melina Frerichs mit ihrem Trainer Philipp Köhler und den Fans auf den Weg nach Kleinostheim, um dort den Hessen Pokal 2019 zu erobern.

Auf 2 Matten kämpften dort rund 100 Mädchen um die begehrten Trophäen.

Eröffnet wurde das Turnier von unserer wieselflinken Emma Steuer, die ihre Gegnerin sogleich auf die Schulter legte und somit ihre Siegesserie einleitete. Emma kämpfte gorillastark eine Gegnerin nach der Anderen auf die Matte und gewann ausnahmslos jeden Kampf auf Schulter. Stolz durfte sie daher ihre verdiente Goldmedaille in der Gewichtsklasse – 34 kg in Empfang nehmen.

Maria del Fabro, unsere jüngste Starterin startete in der leichtesten Gewichtsklasse – 22 kg. Im ersten Kampf traf sie auf ihre sehr starke Angstgegnerin Jeva vom ASV Bruchsal. Leider ging der Kampf verloren. Das tat ihrem Siegeswillen jedoch keinen Abbruch. Motiviert und beherzt legte sie die nächste Gegnerin aufs Kreuz und stand später neben Jeva (mit der sie nun ein Herz und eine Seele war) auf dem 2. Platz.

Lina Geidt rutschte leider in die sehr schwierige und starke Gewichtsklasse- 37 kg. Sie kämpfte hart und erlangte einige bemerkenswerte Technikpunkte.  Ihre Teammädels feierten sie dafür später auf dem 4. Platz.

Melina Frerichs, ringt nun seit einem Jahr. Auf diesem Turnier gewann sie  in der Gewichtsklasse – 45 kg ihren ersten Kampf souverän, auf Schulter, gegen ihre Gegnerin aus Berlin. Bei ihrer „Lieblingsgegnerin“ Cassandra vom SRV Viernheim setzte sich sich tapfer zur Wehr, verlor aber nach Punkten.  Den letzten Kampf der Runde konnte sie nach Punkten für sich entscheiden und präsentierte glücklich ihre Bronzemedaille.

In der Teamwertung der Schülerinnen erlangte der AC-Siegfried Heusweiler ebenfalls einen tollen 3. Platz.

Wir sind stolz auf unsere Super-Girls und wünschen Ihnen weiter viel Erfolg !!