Tobias Hans
Ministerpräsident des Saarlandes


Grußwort
Deutsche Meisterschaft der Schüler im Ringen

Am 3. und 4. Mai steht Heusweiler ganz im Fokus des Ringersports.  Dann findet in der Sporthalle der Gemeinschaftsschule die Deutsche Meisterschaft der Schüler-Mannschaften im Ringen statt. Zu dieser Mannschaftsmeisterschaft begrüße ich die jungen Sportler aus nah und fern ganz herzlich in Heusweiler.
Bereits 2009, 2013 und 2017 wurde der AC Heusweiler e.V. vom Deutschen Ringerbund mit der Ausrichtung dieser Meisterschaft betraut. Auf diese Auszeichnung können der Verein und seine Mitglieder sehr stolz sein,  denn er dokumentiert, dass beim AC Heusweiler e.V. vieles stimmt: optimale Trainingsbedingungen, hervorragende sportliche Betreuung und nicht zuletzt ein gutes Vereinsklima, in dem Teamgeist und Fairness im Vordergrund stehen. 
Ringen ist eine faszinierende Sportart, die technisches Können, Schnelligkeit, Konzentration und Strategie erfordert. Regelmäßiges Training der Kondition, der Beweglichkeit und der Fitness sind zur Ausübung dieser Sportart absolut notwendig.
Die Deutsche Meisterschaft der Schüler-Mannschaften im Ringen bietet die Möglichkeit, diesen Sport auf hohem Niveau zu erleben. Dieses sportliche Topereignis wird sicherlich viele junge Menschen begeistern und ich hoffe, dass es auch viele Jugendliche motiviert, selbst aktiv Sport zu treiben.
Mein besonderer Dank gilt den Aktiven und Organisatoren, denen es immer wieder gelingt, zahlreiche Menschen zum Sport zu motivieren und solche Sportveranstaltungen durchzuführen. Diese Arbeit wird insbesondere vom ehrenamtlichen Einsatz vieler Menschen getragen, denen ich für dieses wichtige gesellschaftliche Engagement besonders danke.
Als Schirmherr wünsche ich der Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaft im Ringen einen gelungenen Verlauf. Ich bin sicher, dass die Veranstalter alles tun werden, um diese Meisterschaft zu einem herausragenden Ereignis des Ringersports zu machen. Ich wünsche allen Sportlern viel Erfolg, den Zuschauern spannende Stunden und den auswärtigen Gästen einen schönen Aufenthalt im Saarland.